BvCM-News

Unser Unternehmen:Konica Minolta bietet als IT Service Provider mit seinem umfassenden Portfolio Lösungen, die heute und in Zukunft die Individualisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt unterstützen. Dabei bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Als starker Partner für den Produktions- und Industriedruckmarkt umfasst das Hardware-Portfolio Drucksysteme für kleine und mittlere Volumen sowie Unternehmensberatung und Software für diesen Bereich. In einem multikulturellen Umfeld mit europaweit mehr als 10.300 Mitarbeitern agiert Konica Minolta mit unabhängigen Distributoren und Fachhändlern in 80 Ländern. HR Business Partner: Matthias Röhnsch           Arbeitszeit: Vollzeit Rubrik: Finance & Controlling &...

Stellen Sie sich folgenden Sachverhalt vor: Jahrelang findet in Ihrem Unternehmen Bilanzfälschung statt. Sie ahnen etwas, haben aber keine echten Beweise und fürchten sich, etwas zu sagen, weil die Verantwortlichen Ihre Geschäftsleitung sind. Also, läuft es so weiter. Dass dieses Thema heikel ist, zeigen aktuelle Statistiken des Whistleblowing Report 2019....

Was haben DKV Service, Rational und Shell Deutschland gemeinsam? Sie zeichnen sich durch ein exzellentes Credit Management aus. Alle drei Unternehmen haben bereits den Exzellenz in Credit Management-Award gewonnen, den der Bundesverband Credit Management im Rahmen des alljährlichen Bundeskongresses verleiht....

Künstliche Intelligenz und Kreditversicherung, Kundenkontakt und Cash Collection: Bei der Online-Präsentation der Ergebnisse der jüngsten BvCM-Umfrage kam das komplette Spektrum des Credit Managements zur Sprache. Fazit: KI ist eher bei Credit Managern als bei Robotern im Einsatz. Viele der befragten Unternehmen sind nicht ausreichend auf eine vierte Corona-Welle vorbereitet. Und im Moment scheint noch genügend Liquidität im Markt vorhanden zu sein, so dass viel investiert wird und nur wenige Insolvenzen zu erwarten sind....

Unser Unternehmen RATIONAL ist weltweiter Markt- und Technologieführer, wenn es um die thermische Zubereitung von Speisen geht. Dank innovativer High-Tech-Lösungen für die Profiküchen der Welt ist die Wachstums- und Ertragsstärke außergewöhnlich und nachhaltig. Der Umsatz liegt über 649 Millionen Euro und unser Weltmarktanteil liegt über 50%. Davon profitieren im Moment mehr als 2.200 Mitarbeitende. Wenn Sie diese Zahlen ebenso begeistern wie uns, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung über unser Portal.        ...

Mit einem Drei-Säulen-Modell können Sie am besten der Corona Pandemie entgegnen. Zum einen gilt es einen effizienteren Kundenservice durch einen Omni-Channel-Ansatz aufzubauen. Zum anderen unterstützt Sie ein intuitives CRM innerhalb des Forderungsmanagements. Die dritte Säule bildet eine clevere Datenanalyse durch KI und Machine Learning. Im Interview: Achim Cremer, Country Manager DACH, QUALCO Information Systems S.A. ...

Es wird noch eine Weile dauern, bis die Halbleiterkrise gelöst ist. Bei Shell hat es trotz Corona keinen einzigen Zahlungsausfall gegeben. Und im Zoll hat sich der Verwaltungsaufwand massiv vergrößert. Das sind drei der Erkenntnisse des jüngsten Working Capital Management Symposiums, das der BvCM zusammen mit dem Internationalen Controller Verein im Rahmen eines Online-Meetings organisiert hat....

Biete knapp 20-jährige Erfahrung im Bereich Credit Management mit den Schwerpunkten Bonitäts- und Risikoanalysen, Forderungsmanagement, Mahnwesen, Kreditversicherungen, Insolvenzen sowie abteilungsübergreifende Projekterfahrung. Zusätzlich verfüge ich über Umfangreiche IT-Kenntnisse (u.a. SAP R3 / FI und SD, MS Office) und verhandlungssicheres Englisch. Bei Interesse bitte Kontakt unter Chiffre: 20210622 E-Mail: sekretariat@credit-manager.de Telefon: 02821 9767-100 Drususdeich 24 in 47533 Kleve...

Die Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Berater haben sich verschärft. Die Auswirkungen der Coronakrise auf die Insolvenzentwicklung werden frühestens gegen Jahresende spürbar werden. Und Mitarbeiter im Homeoffice müssen stärker für den Datenschutz sensibilisiert werden. Das sind einige der Erkenntnisse, die die Regionalkonferenz Nord des BvCM hervorgebracht hat. Gut 50 Credit Manager haben an der Onlinekonferenz teilgenommen....

Auf die Coronakrise war die Henrich Baustoffzentrum GmbH & Co. KG gut vorbereitet – eine Folge der Finanzkrise 2008/2009. Die aktuelle Baustoffkrise stellt das Unternehmen vor neue Herausforderungen. Im Gespräch mit dem Magazin Der CreditManager erklärt Thomas Schulte, Leiter Kreditmanagement, wie das Unternehmen seine Kunden unterstützt. Und wie eine enge Zusammenarbeit zwischen Credit Management und Vertrieb zum Erfolg beiträgt....

X