BvCM-News

Große Bühne für junge Unternehmen: Der Bundesverband Credit Management sucht Start-Ups, die das Credit Management von Morgen gestalten. Auf dem Bundeskongress 2019 des BvCM können sie ihre Lösungen und Geschäftsmodelle dem Publikum präsentieren. Blick in die Zukunft: Im Rahmen des Bundeskongresses plant der BvCM erstmals Raum für Nachwuchsunternehmer ein. Ob Legal-, Fin-, Credit- oder InsureTech-Unternehmen: Fünf ausgewählte Startups können ihre Lösungen am 9. und 10. Oktober 2019 vorstellen – vor 500 Credit Managern. Interessenten können sich dafür bis zum 1. Juli 2019 bewerben. Eine Jury wählt aus den Einsendungen die spannendsten Kandidaten aus. Zwölf Minuten  Am ersten Kongresstag stellt der BvCM die Hauptbühne...

Auf dem alljährlichen Bundeskongress des BvCM e.V. wird jedes Jahr ein Unternehmen für exzellent gestaltetes Credit Management ausgezeichnet. Im Interview: Dr. Werner Grünewald, Geschäftsführer der DKV EURO SERVICE GmbH & Co. KG...

Das EU-Parlament hat den abgestimmten Text der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über präventive Restrukturierungsrahmen, die zweite Chance und Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz von Restrukturierungs-, Insolvenz- und Entschuldungsverfahren und zur Änderung der Richtlinie 2012/30/EU (COM(2016)0723 –C8-0475/2016 –2016/0359(COD)) verabschiedet. ...

2018 war für China ein herausforderndes Jahr. Das Wachstum verlangsamte sich auf 6,6 Prozent und wird nach einer Prognose des internationalen Kreditversicherers Coface 2019 weiter zurückgehen auf 6,2 Prozent. Auch 59 Prozent der 1500 chinesischen Unternehmen, die an der jährlichen Umfrage zum Zahlungsverhalten teilgenommen haben, glauben, dass sich die Wirtschaft 2019 nicht verbessern wird. ...

Das Credit Management wird immer weiter digitalisiert. Investitionen in das Credit Management, sowie in Menschen und Systeme ist gut investiertes Kapital. Auf dem jährlich stattfindenden Bundeskongress können sich die Credit Manager untereinander austauschen. Im Interview: Andreas Helber, BayWa AG....

Es ist und bleibt ein unbeliebtes Thema: Obwohl sich spätestens seit der Einführung verschärfter Regelungen im Mai vergangenen Jahres alle Unternehmen intensiv damit befassen mussten, ist der Datenschutz trotz oder gerade wegen seiner Wichtigkeit und Notwendigkeit ein Bereich, der viele verunsichert – zu komplex, zu kompliziert, zu unklar die Handhabung....

Andreas Schmitt hat vier Jahre lang den Arbeitskreis International des BvCM mit großem Engagement und viel Erfolg geführt. Diese Leistung stellt keine Selbstverständlichkeit dar, zumal sie von einem vorbildlichen persönlichen Verhalten und immer kooperativer und freundschaftlicher Zusammenarbeit geprägt war....

Der Countdown läuft: Am 29. März 2019 wird das Vereinigte Königreich (UK) die Europäische Union (EU) verlassen. Ob es der britischen Regierung und der EU bis dahin gelingt, ihre zukünftigen Beziehungen vertraglich zu regeln oder ob es zu einem ungeordneten, einem so genannten „harten“ Brexit kommt, erscheint momentan ungewisser denn je....

Lieferanten mussten im 2. Halbjahr 2018 länger auf ihr Geld warten. Der durchschnittliche Zahlungsverzug im deutschen B2B-Geschäft erhöhte sich auf 10,70 Tage. Im Vorjahreszeitraum (2. Halbjahr 2017) waren Rechnungen im Schnitt 10,58 Tage überfällig....

Carolin Teicht erklärt im Video, warum sie gerne Certified Credit Managerin ist. Für sie sei die Qualifizierungsmaßnahme des BvCM e.V. eine wertvolle Ergänzung ihrer täglichen Arbeit. Als Credit Managerin besitzt sie inzwischen einen internationalen Background, widmet sie sich abwechslungsreicher Arbeit und steht sie immer wieder vor neuen Herausforderungen....

X