Bundeskongress startet in Künzelsau

„Mit effektivem Credit Management gewappnet für die Herausforderungen der digitalisierten Zukunft“: Unter diesem Motto startet heute der Bundeskongress des BvCM in Künzelsau (Baden-Württemberg). Mehrere hundert Teilnehmer haben sich zum wichtigsten Event des Jahres im deutschen Credit Management angekündigt. Als Location dient das nagelneue Carmen Würth Forum.

Digitalisierung und Automatisierung, Deglobalisierung und Handelskriege: „Wir möchten in diesen unruhigen Zeiten die Rolle des Credit Managers als Sicherheitsanker in den Fokus rücken. Durch die aktive Steuerung des Kundenportfolios, der Zahlungsziele und -vereinbarungen sowie der Forderungen und Verbindlichkeiten kann er entscheidend zum nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens beitragen“, erläutert Jan Schneider-Maessen, geschäftsführender Vorstand des BvCM e.V., das Hauptthema des Kongresses.



X