Bundeskongress: Die neuen Aufgaben der Credit Manager

Branchenhighlight des Jahres: Am heutigen Mittwoch startet der Bundeskongress des BvCM in München. Mehr als 400 Credit Manager haben sich angemeldet. „Damit sind wir sogar leicht überbucht“, erklärt Jan Schneider-Maessen, geschäftsführender Vorstand des BvCM. Inhaltlich geht es vor allem um die neuen Aspekte im Arbeitsalltag der Credit Manager. „Von uns wird zunehmend unternehmerisches Denken erwartet, die Aufgaben eines Credit Managers fangen heute schon bei der Kundenakquise an“, so der BvCM-Vorstand. Zudem verändere die Digitalisierung die Arbeit der Credit Manager von Grund auf. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung im Westin Grand Munich zählt die Verleihung des zweiten „Exzellenz in Credit Management“-Awards. Neben Vorträgen hochkarätiger Referenten und Gesprächsrunden mit interessanten Gästen stehen auch Workshops zu unterschiedlichen Themen auf dem Programm. „Zwei Tage, die kein Credit Manager verpassen sollte“, ist Schneider-Maessen überzeugt.

Impression vom Bundeskongress des BvCM im Jahr 2018.



X