Coronavirus/ COVID-19 Sondernews

.

„Jetzt kommt es auf die Credit Manager an: Der Spagat zwischen ‚Fordern und Fördern‘, also zwischen ‚Risiken minimieren / Liquidität sichern und Neugeschäft im Laufen halten‘ muss gelingen! Und dafür braucht es vor allem Credit MANAGEMENT, nicht Credit Technology.“ 

Andreas Schmitt, Director Group Credit Management, Rational AG, 08.04.2020

.

„Auf der Risikoseite ist die Lage bezogen auf Länder und Branchen komplex. Die aktuellen Auswirkungen der Corona-Krise auf Liefer- und ganze Wertschöpfungsketten treffen auf die wegen der politischen Risiken ohnehin schon angespannte Lage. Vorhersagen auf die konkrete Entwicklung von Insolvenzen und Schäden in der Kreditversicherung sind derzeit seriös nicht möglich.”

Jochen Böhm, Underwriting Director, Coface Nordeuropa, 06.04.2020

.

“In dieser absolut außergewöhnlichen Situation sind die klassischen Eigenschaften des Credit Managements besonders gefordert: sich laufend aktuell informieren, analysieren, bewerten, Risiken und Chancen (vor allem auch für die Zeit nach Corona) abwägen, klar entscheiden und gut monitoren. Dabei Ruhe bewahren und sich nicht zu reinem Aktionismus hinreißen lassen.“

Rudolf Keßler CCM, Präsident, 03.04.2020

  .

“Credit Management ist in der aktuellen Situation mehr denn je eine Vitalfunktion eines Unternehmens. Um die anstehenden Herausforderungen zu meistern, müssen Credit Manager alle Möglichkeiten, die aus der Digitalisierung erwachsen, konsequent nutzen.“

Bernd Bütow, Vorstand, 01.04.2020

  .

“Die Auswirkungen des Coronavirus/ COVID-19 in der aktuellen Credit Management Praxis”

Die Ergebnisse der Umfrage finden Sie in unserem Mitgliederbereich. 

Bundesverband Credit Management e.V., 25.03.2020

.

“Ein gutes Polster an Eigenkapital, eine ordentliche Liquidität und ein gutes Rating waren schon vor Corona wichtig. Jetzt helfen sie, die Coronakrise auch wirtschaftlich zu überstehen. Das Credit Management als integraler Bestandteil der wesentlichen Geschäftsprozesse war, ist und bleibt ein Garant für die Solidität von Unternehmen.”

Dr. Werner Grünewald, Unternehmensberater, GrünewaldConsult, 23.03.2020

 

.

Coface kappt Bürokratie: „Wir wollen damit unsere Kunden entlasten. Wir wissen natürlich, dass die Unternehmen derzeit primär ihr operatives Geschäft zu managen haben, um ihr Unternehmen durch die Krise zu manövrieren“

Katarzyna Kompowska, Regional CEO, Coface Nordeuropa, 20.03.2020

 

  .

„Diese schwierige Situation hat nichts daran geändert, wofür Atradius steht. Wir schützen weiterhin wie gewohnt die Lebensgrundlage unserer Kunden, indem wir ihnen helfen, ihre Risiken zu mindern und ihren Handel zu ermöglichen.“

Dr. Thomas Langen, Senior Regional Director Deutschland, Mittel- und Osteuropa, Atradius Kreditversicherung, 19.03.2020

.

“Coface hat in kürzester Zeit den Geschäftsbetrieb auf mobiles Arbeiten umgestellt. Weltweit, auch in Deutschland, sind fast alle Mitarbeiter im Homeoffice. Alle Systeme funktionieren, so dass die Kundenbetreuung gewährleitet ist. Das hat, neben der Gesundheitsvorsorge für die Mitarbeiter, im Moment oberste Priorität.”

Katarzyna Kompowska, Regional CEO, Coface Nordeuropa, 19.03.2020

.

“COVID-19 – Ein Zwischenbericht der Bundesregierung als Antwort auf die Krise”

Das BvCM e.V. Whitepaper, mit praktischen Tipps, finden Sie in unserem Mitgliederbereich. 

Dr. Thomas Kluth CCM, Vorstand, 18.03.2020

.

“In diesen Zeiten ist es besonders wichtig, dass wir Credit Manager nicht dort einen halben Schritt nach vorn machen, wo es gilt, zwei bis drei Schritte zu machen.”

Fernando Da Silva CCM, Vorstand, 18.03.2020

.

“In Krisenzeiten gilt der Leitspruch: Schnelligkeit zählt. Perfektion ist der Feind der Verbesserung. Schnelligkeit ist wichtiger als Perfektion. Die Angst Fehler zu machen ist das größte Hindernis des Fortschritts.”

Andreas van Koeverden CCM, Stellv. Vorstandsvorsitzender, 18.03.2020

.

„Wir Credit Manager sollten im ersten Schritt ruhig bleiben und überlegt weiter machen“

 Jan Schneider-Maessen CCM, Vorstand, 18.03.2020

auswirkungen COVID-19

BvCM-News

Die Kommunikation mit Kunden und Lieferanten, Kreditversicherern und Auskunfteien ist für Unternehmen derzeit wichtiger als je zuvor. Die aktuelle Krisensituation führt unter anderem zu veränderten Ratings.

Mitglied werden

Sie möchten sich in Ihrem Beruf weiterbilden, suchen aktuelle Fachinformationen oder möchten sich ganz allgemein mit Profis austauschen? Dann sind Sie beim BvCM genau richtig. Werden Sie Mitglied!

Qualifizierung

Fortbildung, Wissenstransfer und Kompetenzsteigerung sind Anliegen des BvCM. Dafür hat der Verband in Kooperation mit Hochschulen, Berufsverbänden und Profis aus der Praxis Qualifikationsmaßnahmen entwickelt.

Fachinformationen und Publikationen

Gemäß dem Verbandsmotto „Vom Credit Manager für den Credit Manager“ bietet der BvCM Publikationen, in denen Spezialisten zu Wort kommen – vom Magazin Der CreditManager bis zu Fachbüchern.

exzellenz in credit management award 2019 (2)

Exzellenz in Credit Management Award

Mit dem Exzellenz Award werden Unternehmen ausgezeichnet, die ihr Credit Management auf ein exzellentes Niveau gebracht haben. Gekürt werden die Gewinner auf dem Bundeskongress des BvCM. Die Premiere erfolgte 2018.

Bundeskongress

des BvCM

Das alljährliche Highlight für Credit Manager: Der Bundeskongress des BvCM. An wechselnden Veranstaltungsorten trifft sich das „Who is Who“ des deutschen Credit Managements und diskutiert über aktuelle Trends und Themen.

Unsere Mitglieder

Der Bundesverband Credit Management e.V.

Der BvCM ist der Bundesverband der Credit Manager in Deutschland. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder und steht als kompetenter Ratgeber für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft im Bereich Credit Management zur Verfügung. Der Verband will die Bedeutung und den Nutzen des Credit Managements für den Unternehmenserfolg hervorheben.

Zudem will er das Berufsbild zu einem selbstverständlichen Bestandteil in der deutschen Wirtschaft entwickeln. Gleichzeitig entwickelt der BvCM Qualifizierungsangebote, die das Niveau des deutschen Credit Managements nachhaltig anheben. Mit dem Anschluss an die Federation of European Credit Management Association (FECMA) bietet der BvCM seinen Mitgliedern den Informations- und Erfahrungsaustausch in einem internationalen Netzwerk an.

Das übergreifende Ziel des BvCM lautet: Exzellenz in Credit Management.

Magazin

Das führende und unabhängige Fachmagazin für Credit Manager erscheint viermal jährlich (März, Juni, September, Dezember). Herausgeber ist der BvCM e.V.

In jeder Ausgabe wird ein aktuelles Schwerpunktthema beleuchtet. Gemäß dem Verbandsmotto „Vom Credit Manager für den Credit Manager“ kommen dabei zahlreiche Profis aus der Praxis zu Wort. Vorschläge für praxisnahe Beiträge sind jederzeit willkommen.

Das führende und unabhängige Fachmagazin für Credit Manager erscheint viermal jährlich (März, Juni, September, Dezember).
Herausgeber ist der BvCM e.V.

In jeder Ausgabe wird ein aktuelles Schwerpunktthema beleuchtet. Gemäß dem Verbandsmotto „Vom Credit Manager für den Credit Manager“ kommen dabei zahlreiche Profis aus der Praxis zu Wort. Vorschläge für praxisnahe Beiträge sind jederzeit willkommen.

Service

 

                       

Xing

Xing Logo

Möchten Sie über neue Entwicklungen via Xing auf dem Laufenden gehalten werden?

Melden Sie sich kostenlos über den untenstehenden Button an.

BvCM Videos

Der Exzellenz in Credit Management Award 2019 ging an: …

1529

Mitglieder

1172

Absolventen

620

Kongressteilnehmer

932

Forderungsbestand (Milliarden €)

X