Publikationen

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

TheSmartCreditManager – Sales & Credit

 

Der Startpunkt für die Anfang 2018 gestartete Initiative war ein zufällig bei Amazon gefundenes skurriles Angebot: Ein schwarzes T-Shirt mit einem interessanten Aufdruck. „I’m a Credit Manager, so you know I‘m smart and awesome“. Dieser Aufdruck sorgte für einen grundlegenden Austausch im Team, da aus unserer Erfahrung die meisten Kreditmanager nicht so wahrgenommen werden, der Anspruch an sie aber gestellt wird – dazu im Folgende mehr. …

Digitalisierung des Kreditmanagements

 

Die Digitalisierung macht auch vor dem Risikomanagement von B2B-Unternehmen nicht Halt. Sowohl für große Konzerne als auch für kleine und mittelständische Unternehmen sind in jüngerer Vergangenheit zahlreiche Software-Lösungen auf den Markt gebracht und weiterentwickelt worden. Die neuen Angebote bündeln mehrere Prozesse des klassischen Forderungsmanagements in einem System, etwa das Einholen …

Schöne neue Risikowelt: Risikomanagement mit Krakenarmen

 

Risiken sind heute komplexer denn je. Unsere heutige Risikowelt verändert sich praktisch täglich und ist wesentlich facettenreicher als noch vor einigen Jahren. Das gilt insbesondere für zahlreiche, sich zum Teil schnell verändernde Finanzrisiken, die Unternehmen alle gleichzeitig im Auge behalten und sich dafür rüsten müssen. Sie brauchen quasi Krakenarme, um an allen Fronten gleichzeitig zu „kämpfen“.

Vom Perlentauchen bis zur Dating-App für Unternehmen

 

Daten nehmen in der heutigen Zeit für Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert ein. Bei Eingabe des Begriffes „Daten“ in der Google-Suche werden über 615.000.000 Ergebnisse angezeigt. Nicht umsonst gibt es die These, dass Daten das neue Gold seien. Diese sogenannte „Datafizierung“ nimmt zunehmend Einfluss auf jedes Unternehmen. Mit den bereits …

Machine Learning im Credit Management

 

Ein umfassender und aktueller Einblick in die Bonitätsentwicklung eines Kreditnehmers ist essenziell für ein effizientes, vorausschauendes Credit Management. Neben der statischen, oftmals lediglich turnusmäßigen Bonitätsbeurteilung, zum Beispiel bei der Vertragsgestaltung eines Kredit- bzw. Finanzierungsgeschäfts oder dessen Neuprüfung, ist auch die …

Künstliche Intelligenz im Kreditmanagement

 

Die Künstliche Intelligenz erlebt zur Zeit einen gewissen Hype in den Medien. Auf vielen Gebieten erhofft man sich durch diese Ansätze einen höheren Automatisierungsgrad oder bessere Entscheidungen. Die Ansätze sind nicht neu. Bereits in den 1990er Jahren gab es hohe Erwartungen an diese Ansätze, die dann allerdings der Ernüchterung wichen, die aufgrund der erzielten Ergebnisse eintrat. Was ist nun anders …

Effizienzsteigerung in der Kreditbranche 

 

Eine Branche im Umbruch: In der Finanzindustrie werden zunehmend Prozesse digitalisiert. Motivation dafür sind vor allem Produktivitätssteigerung, Wettbewerbsfähigkeit und Schutz vor zunehmender Cyberkriminalität. IDnow, Anbieter von Identity-Verification-as-a-Service-Lösungen aus München, gibt Einblicke wohin sich die Branche entwickelt und was die Vorteile der neusten Technologien sind. Durch den weltweiten Erfolg von innovativen …

Mehr Umsatz im eCommerce

 

Bonitätsscores spielen eine wichtige Rolle in B2C Geschäften. Der am häufigsten verwendete Bonitätsscore zu Privatpersonen wird von der SCHUFA zur Verfügung gestellt und beruht auf den eingemeldeten Daten der SCHUFA-Vertragspartnern. So wertvoll diese Daten für Bonitätsscores auch sind, es gibt sowohl Kritik an der Qualität dieser Daten (ggfs. fehlerhaft, nicht exakt und veraltet) als auch an dem …

CMtech Competition

 

Das zunächst explosive und nach wie vor anhaltend starke Wachstum der Unternehmen, die bereits früh das weitreichende Potenzial des Internets erkannten, verändert industrieübergreifend die relevanten Geschäftsmodelle auf Seiten der Nachfrage und des möglichen Angebots. Dieser Prozess wird vor allem durch das weit größere Angebot an Informationen zu den Interessen möglicher Kunden jeglicher Dienstleistungen und …

X