BvCM-News

Noch fünf Wochen bis zum Jahreshighlight des deutschen Credit Managements: Am 26. und 27. Oktober 2022 findet in Düsseldorf der Bundeskongress des BvCM statt. Zurzeit wird mit Hochdruck an den letzten Details für das Programm gearbeitet. Die große Vorschau auf den Kongress ist jetzt in der neuen Ausgabe des Magazins Der CreditManager zu lesen. Die interaktive Variante steht unter diesem Link zur Verfügung. Zurzeit befinden wir uns in einem Strudel aus den unterschiedlichsten Krisen. Wie man auf die kritischen Szenarien eingehen kann, erläutern Experten aus verschiedenen Perspektiven. In einem sind sich alle Spezialisten einig: Die Liquidität genießt die höchste Priorität –...

Unternehmen in Deutschland vertrauen trotz des Ukraine-Kriegs, einer drohenden Energiekrise und der weiter schwelenden Corona-Pandemie weiterhin auf die Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden. Im Jahr 2022 bieten sieben von zehn Firmen ihren Abnehmern Zahlungsziele an. Jedoch berichten im Hinblick auf die Zahlungsdisziplin 65% (+6 Prozentpunkte) von Zahlungsverzögerungen in den vergangenen zwölf Monaten. Das sind Erkenntnisse aus der jährlichen Befragung des Kreditversicherers Coface zu Zahlungserfahrungen deutscher Unternehmen. Äußerst pessimistisch bewerten die Befragten die wirtschaftlichen Aussichten im kommenden Jahr. Zumal teilweise noch Altlasten aus der Coronakrise die Unternehmen belasten. Von den befragten Unternehmen haben 71% ihren Kunden in den vergangenen zwölf Monaten Zahlungsziele eingeräumt. Zum...

„Mit nachhaltigem Credit Management die Resilienz von Unternehmen stärken“: Unter diesem Motto findet am 26. und 27. Oktober 2022 der diesjährige Bundeskongress des BvCM statt. Das Jahreshighlight für Deutschlands Credit Manager*innen geht im Hotel Nikko in Düsseldorf über die Bühne. „Wir freuen uns, dass wir uns endlich wieder persönlich treffen können“, erklärt Jan Schneider-Maessen, geschäftsführender Vorstand des BvCM. Nichts gehe über den persönlichen Erfahrungsaustausch. Das Programm ist auf die aktuellen Herausforderungen im Credit Management zugeschnitten – von der Krisenbewältigung bis zum Informationsbedürfnis, von Nachhaltigkeit bis zu Praxisbeispielen, von Künstlicher Intelligenz bis zu Anforderungen an den Datenschutz. „Alles läuft auf eines...

Die Exporte im Maschinen- und Anlagenbau sind im ersten Halbjahr im Vorjahresvergleich um nominal 2,3 Prozent gestiegen. „Vor dem Hintergrund der geopolitischen und weltwirtschaftlichen Lage ist der Maschinen- und Anlagenbau noch recht glimpflich davongekommen“, heißt es dazu in einer Mitteilung des VDMA. Die Maschinenexporte aus Deutschland verzeichneten im zweiten Quartal trotz widrigem Marktumfeld laut noch vorläufiger Werte des Statistischen Bundesamtes einen leichten Zuwachs von nominal 2,3 Prozent zum Vorjahr. Das entspricht dem Wachstum des ersten Quartals. Folglich stiegen die Maschinenausfuhren im gesamten ersten Halbjahr ebenfalls um 2,3 Prozent auf 91 Milliarden Euro. Ursächlich für das Plus sind ausschließlich Preiseffekte. Bei einer...

Das Zahlungsverhalten in Deutschland hat sich verschlechtert. Im 1. Halbjahr 2022 verzeichneten Lieferanten und Kreditgeber im B2B-Geschäft einen durchschnittlichen Zahlungsverzug von 10,51 Tagen (2. Halbjahr 2021: 9,97 Tage). Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Creditreform Wirtschaftsforschung auf Basis von rund 3,9 Mio. Rechnungsbelegen aus dem Creditreform Debitorenregister Deutschland (DRD). „Viele Unternehmen haben derzeit mit erheblichen Kostensteigerungen zu kämpfen, die Ertrag und Liquidität belasten“, kommentierte Patrik-Ludwig Hantzsch, Leiter der Wirtschaftsforschung, die aktuellen Daten. Kreditnehmer würden ihren Zahlungsverpflichtungen zum Teil nur noch verspätet nachkommen. Die Gefahr eines Zahlungsausfalls sei in den letzten Monaten stark gestiegen....

Letzte Fragen geklärt: Der Arbeitskreis Datenschutz des BvCM hat in seiner jüngsten Sitzung den Antrag auf die Zertifizierung des Codes of Conduct zu den neuen Mindestanforderungen an den Datenschutz im Credit Management (MaDiC) final besprochen. Die letzten Änderungen werden jetzt eingearbeitet, so dass der Antrag Mitte September gestellt werden kann. „Wir schaffen hier gerade etwas richtig Gutes“, fasste AK-Leiterin Stephanie Iraschko-Luscher CCM, das Online-Meeting zusammen. Gemeinsam mit Christian Huth, dem zweiten Leiter des Arbeitskreises, führte sie durch die Besprechung. Nach einer kurzen Vorstellung des Antragsformulars und einer dazugehörigen Checkliste ging es um die Inhalte des Code of Conduct. So wurde ein...

Wie können Credit Management und Vertrieb in Krisensituationen zum Wohle des Unternehmens zusammenarbeiten? Dieser Frage gehen die Credit Management-Experten Tina Haus-Bienerth und Dr. Werner Grünewald in der neuen Episode des Podcasts „Credit schreiben wir mit C“ nach. Die Folge ist jetzt online abrufbar. Die aktuell unübersichtliche wirtschaftliche Lage erfordert ein intensives Credit Management. „Bei der BayWa haben wir seit Beginn der Corona-Pandemie die Arbeit in den Bereichen Forderungsbestand, Überfälligkeiten und Risikoklassen verstärkt“, berichtet Tina Haus Bienerth, Leiterin Corporate Credit Management. Das habe sich für die jetzige Situation als gute Grundlage erwiesen. Mit den Kunden in guten Risikoklassen sei es weiterhin kein Problem,...

Über uns Lehmann&Voss&Co. vermarktet seit über 125 Jahren chemische und mineralische Rohstoffe, Additive sowie Kunststoff-Spezialitäten. Heute sind wir ein leistungsstarkes, internationales Unternehmen, das in unterschiedlichsten Geschäftsbereichen umfassende Leistungen von der weltweiten Beschaffung über Entwicklung, Produktion, Vertrieb bis zur Logistik bietet. Wir versorgen Industrien in ganz Europa mit innovativen Produkten und neuen Technologien.   Ihre Aufgaben Durchführung professioneller Bonitätsprüfungen für die Lehmann&Voss sowie Tochterunternehmen zur Vermeidung von Forderungsausfällen Einholen und Analysieren entsprechender Auskünfte sowie Festlegen und Überwachen der Kreditlinien Verwaltung und Monitoring von Bankgarantien und -bürgschaften sowie Pflege der Stammdaten Überwachung der in Zusammenhang mit dem Kreditmanagement stehenden Richtlinien und deren Weiterentwicklung Monitoring und ggf....

Künstliche Intelligenz ist aus dem modernen Credit Management nicht mehr wegzudenken. Es gibt aber entscheidende Unterschiede zwischen interpretierbaren Systemen und sogenannten „Black Box“-Lösungen. Worum es dabei geht und was das für Credit Manager bedeutet, erläutern Prof. Dr. Florian Artinger und Henri Läpple von Simply Rational in diesem Beitrag. Es ist Freitagnachmittag, vor Ihnen liegt der letzte Kreditantrag, den Sie diese Woche bearbeiten. Es geht um eine junge, berufstätige Frau, die sich ein Teilzeitstudium finanzieren möchte. Die Frau wurde beim Ausfüllen ihres Antrags darum gebeten, eine Vielzahl an Informationen von sich zu teilen, von persönlichen Daten über Einkommensnachweise bis hin zu verschiedensten...

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am 26. und 27. Oktober 2022 findet der diesjährige Bundeskongress des BvCM statt. Das Jahreshighlight für Deutschlands Credit Manager geht im Hotel Nikko in Düsseldorf über die Bühne. Zu den Highlights des Programms zählt die Verleihung des Exzellenz in Credit Management-Awards. Bewerbungen sind noch bis zum 31. Juli möglich. „Mit dem Exzellenz in Credit Management-Award zeichnen wir Unternehmen aus, die besondere Lösungen im Credit Management entwickelt und erfolgreich implementiert haben“, erläutert Jan Schneider-Maessen, geschäftsführender Vorstand des BvCM. Was das heißt, haben die Gewinner der letzten Jahre eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Im vergangenen Jahr beispielsweise wurde die...

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
X