BvCM-News

Das Stillhalteabkommen zwischen den USA und China wird nicht ausreichen, um das Vertrauen der Unternehmen wiederherzustellen oder die Industrie und den Welthandel wesentlich anzukurbeln. Davon geht Coface-Chefökonom Julien Marcilly aus. Bei der Länderrisikokonferenz des Kreditversicherers Coface in Paris warnte Marcilly: „Die Zunahme des Protektionismus ist ein globaler und dauerhafter Trend, an den sich die Unternehmen anpassen müssen....

Angesichts des Anstiegs bei den Eigenkapitalanforderungen für Banken und Sparkassen befürchtet die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand Restriktionen oder schlechtere Konditionen bei der Kreditvergabe. So hat die Europäische Bankenaufsicht (EBA – European Banking Authority) im August 2019 berechnet, dass bei identischer Umsetzung der neuen Baseler Vorgaben („Basel IV“) die Mindestkapitalanforderungen für Kreditinstitute in Deutschland im Durchschnitt um 40 Prozent steigen....

Neues Jahr, neues Glück? Was die Entwicklung von Exportrisiken und weltweiten Insolvenzen angeht, ist auch 2020 keine Trendwende in Sicht. Die weltweiten Pleiten sind weiter auf dem Vormarsch – zum vierten Mal in Folge. Zu diesem Schluss kommt die aktuelle Studie des Kreditversicherers Euler Hermes....

Auf insgesamt 24 Milliarden Euro summieren sich die offenen Forderungen der deutschen Kommunen. Darauf hat der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) in Berlin hingewiesen. „Das ist Geld, das dem Steuerzahler zusteht“, erklärt BDIU-Präsidentin Kirsten Pedd. Sie fordert mehr Anstrengungen seitens der Verwaltungen, diesen Fehlbetrag zu verringern....

„Das Besondere am Bundesverband Credit Management e.V. ist die enge Zusammenarbeit und der Austausch zwischen den Mitgliedern des Verbandes und des BvCM e.V. selber“. Im Interview: Björn Albert, Head of Division Direct & Partner Distribution, Euler Hermes Deutschland, Niederlassung der Euler Hermes SA. [su_youtube url="https://www.youtube.com/watch?v=oIfPrNzmmOg"]...

In Deutschland gehen die Insolvenzzahlen weiter zurück: 2020 voraussichtlich um 2 Prozent. „Aber die Luft wird dünner.“ Eine Analyse von Coface-Volkswirtin Christiane von Berg....

Die Wirtschaft in den mittel- und osteuropäischen Ländern (MOE) wird 2020 voraussichtlich um 3,2 Prozent wachsen, nach 3,6 Prozent in diesem Jahr. Das prognostiziert der internationale Kreditversicherer Coface in einer Studie zu den 500 größten Unternehmen in MOE. 2017 und 2018 betrug das BIP-Wachstum in der Region 4,6 bzw. 4,3 Prozent. Dies waren die höchsten Werte seit 2008....

Die konjunkturelle Abschwächung in Deutschland schlägt sich zunehmend in den Insolvenzzahlen nieder. Mit 19.400 Unternehmensinsolvenzen im Jahr 2019 ist der zehn Jahre andauernde Rückgang der Unternehmensinsolvenzen zu Ende gegangen (2018: 19.410 Fälle). Gleichwohl liegt die Zahl der Unternehmensinsolvenzen auch 2019 auf dem niedrigsten Stand seit 25 Jahren....

Biete langjährige Erfahrung in den Bereichen Credit Management mit den Schwerpunkten Bonitäts- und Risikoanalysen, Kreditversicherungen, Forderungsmanagement, Mahnwesen, Insolvenzen, IKS/SOX, Prozeß-Optimierung und Buchhaltung (International Accountant). Umfangreiche IT-Kenntnisse sowie Englisch/Französisch vorhanden. Bei Interesse bitte Kontakt unter Chiffre: 20191209 E-Mail: sekretariat@credit-manager.de Telefon: 02821 9767-100 Drususdeich 24 in 47533 Kleve...

X