Header

Donnerstag, 12 Juni 2014 12:12

BvCM und Hochschule Bochum gründen eigene Akademie

CFA Academy soll Weiterbildung im Bereich des Credit Managements abrunden —Breitgefächertes Seminarangebot in Vorbereitung

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot des Bundesverbands Credit Management e.V. wird künftig noch reichhaltiger: Mit der Neugründung der Credit, Finance & Accounting Academy (CFA Academy), die jetzt gemeinsam mit der Hochschule Bochum erfolgte, schafft der BvCM die Voraussetzungen, um künftig ein breitgefächertes Seminarprogramm im Bereich des Credit Managements anbieten zu können. Die Gesellschaftsverträge wurden jetzt in Bochum unterzeichnet, die Einrichtung soll ihre Seminare in der zweiten Jahreshälfte starten. Geschäftsführer der CFA Academy ist Martin Wikarek, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Bochum und seit vielen Jahren auch für den BvCM aktiv.

„Wir haben bei unseren Weiterbildungsangeboten einen zusätzlichen Bedarf an fokussierten Veranstaltungen zu speziellen Themen des Credit Managements wahrgenommen“, so Jan Schneider-Maessen CCM, Vorstandsvorsitzender des BvCM. „Diese Lücke wollen wir mit der CFA Academy schließen.“ Partner bei der Neugründung ist die Hochschule Bochum, mit der der BvCM bereits seit mehr als einem Jahrzehnt bei seinen bisherigen Weiterbildungsprogrammen (Certified Credit Manager®, Certified Credit Controller®) zusammenarbeitet. Prof. Dr. Martin Sternberg, Präsident der Hochschule Bochum, sieht die Neugründung auch unter dem Aspekt der Gründungsaktivitäten von Hochschulen: „Die Hochschule Bochum versteht sich als Innovationsmotor. Innovationen entstehen oft aus jungen Unternehmen, die von Absolventinnen und Absolventen mit brandaktuellem Know-how, Kreativität und dem Willen zum Erfolg gegründet werden. Unternehmensgründungen zu fördern liegt mir darum besonders am Herzen.“

Dass die Hochschule Bochum sich auch an der CFA Academy beteiligt, ist für Sternberg die Konsequenz des langen Engagements der Hochschule auf dem Gebiet des Credit Managements. Sternberg. „Bereits seit vielen Jahren, auch in Zeiten, in denen Themen wie ein strukturiertes Debitorenmanagement noch kaum diskutiert wurden, hat sich die Hochschule mit ihrem ‚Institut für Unternehmensdiagnose - InDiag‘ für eine Sensibilisierung deutscher Unternehmen in diesem Themenfeld engagiert. Weitbildungsprogramme wie die zum Certified Credit Manager® und Certified Credit Controller® in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Credit Management sind die konsequenten Folgen dieses Engagements. Der Hochschule ist der weitere Ausbau dieser Aktivität ein Anliegen. Außerdem verstehen wir Lernen heute als lebenslangen Prozess, zu dem die Hochschule mit Weiterbildungsangeboten ihre Beiträge leisten möchte. Die Gründung der CFA Academy ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung.“

Das Angebot der CFA Academy ist im Internet unter der folgenden Adresse zu erreichen: www.cfa-academy.de

Hier finden Sie den genauen Wortlaut der Erklärung (PDF).

 

 Über den Bundesverband Credit Management: 

 

Der Bundesverband Credit Management (BvCM) e.V. wurde 2002 als Verein für Credit Management (VfCM) e.V. gegründet. Die Umbenennung erfolgte im April 2011 und dokumentiert den Anspruch des BvCM, Dachorganisation aller deutschen Credit Manager zu sein. Sein Ziel ist die fortlaufende Professiona¬lisierung des Credit Managements – sowohl national als auch auf europäischer Ebene. In diesem Zusam-menhang sollen die Berufsbilder Credit Manager und Credit Controller in Deutschland weiter etabliert werden. Gemeinsam mit seinen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft forciert der BvCM die Aus-und Weiter¬bildung entsprechender Experten und organisiert den Erfahrungsaustausch innerhalb der Branche. Zudem formuliert und vertritt er ihre Standpunkte. Zu den bundesweit rund 1.100 Mitgliedern des Verbandes zäh¬len renommierte Unternehmen wie BayWa, Continental, Euronics, Henkel, Sony, TNT Express und Total Deutschland sowie die führenden Dienstleister im Kreditversicherungsgeschäft. Die Mitglieder repräsentie¬ren einen Jahresumsatz von knapp 800 Milliarden Euro und über eine Million Arbeitsplätze.

 

Kontakt:

Bundesverband Credit Management (BvCM) e.V.

Siemensstraße 31

47533 Kleve

Tel.: 02821 – 976710-0

Fax: 02821 – 976710-636

E-Mail: sekretariat@credit-manager.de

Internet: www.credit-manager.de

Twitter: www.twitter.com/BvCMeV

Facebook: www.facebook.com/bv.creditmanagement

 

Pressekontakt:

Ralf Daute

Siemensstraße 31

47533 Kleve

Tel.: 02821 - 976710-0

Fax: 02821 - 976710-636

E-Mail: daute.redaktion@credit-manager.de

Gerne stellen wir Ihnen für Experten-Interviews oder Fachbeiträge Kontakt zu Mitgliedern des BvCM oder dessen Netzwerk her.

 

Quelle: 12. Juni 2014, BvCM e.V.

Der CreditManager

Hier finden Sie die
aktuelle Ausgabe

 
Der Credit Manager 
>> mehr dazu

Banner European Payment Report